So. Jun 23rd, 2024

Das lange Wochenende voller Kunst und KulturEichstätt.Nach der erfolgreichen Premiere 2021 kann dieses Jahr zum zweiten Mal ein ganz besonderes Kunst- und Kulturwochenende stattfinden. Auf Initiative von Angelika Süss, Georg Fieger und verschiedenen Künstler/-innen und Kreativen entstand vor zwei Jahren das Projekt: STADT.LAND.KUNST | KULTURHERBST

Eichstätt – Bei der Neuauflage 2023 können Besucher am verlängerten Wochenende vom 29.09. bis 03.10. unter dem Motto *formationen* 23 im öffentlichen Raum und in insgesamt etwa 30 Ateliers, Galerien und Museen in Eichstätt Kunst und Kultur aus den verschiedensten Bereichen sehen und erleben. Fotografie, Malerei, Objektkunst, Musik, Performance, Lithographie, Grafik, Konzerte und vieles mehr stehen auf dem Programm, welches von den zahlreichen Beteiligten selbst in Kooperation mit der Tourist – Information der Stadt Eichstätt auf die Beine gestellt wurde. So locken zum Beispiel Skulpturen auf den Bahnhofsvorplatz, eine Führung durchs Hessental, Fotografien in der Notre Dame oder Konzerte im Spiegelsaal der Residenz, der Galerie Bildfläche oder im Skulpturenpark Alf Lechner. Durch die KU Eichstätt-Ingolstadt werden im Rahmen eines Praxisprojekts Musik-Ensembles vermittelt, die die einzelnen Aktionsorte mit musikalischen Beiträgen begleiten. Daneben finden größere Konzerte und Chordarbietungen statt.

Die Eröffnung findet am Freitag, 29. September ab 16 Uhr am Rathaus/Marktplatz statt – mit einer Vernissage in der Rathaus-Schranne. Eine Übersicht aller Veranstaltungen finden Sie unte: https://www.eichstaett.de/veranstaltungsreihe/stadtlandkunst-267/

Weitere Infos bei der Tourist – Information Eichstätt, Domplatz 8, 85072 Eichstätt, Tel.: 08421/6001-400;

Kommentar verfassen