Fr. Feb 23rd, 2024

München: Die Landeshauptstadt hat das Diesel-Fahrverbot mit neuen Zahlen untermauert.
In einer Mitteilung aus dem Rathaus heißt es, der Grenzwert für Stickstoffoxid sei auch im vergangenen Jahr an verschiedenen Stellen überschritten worden. Demnach wies die Landshuter Allee weiter die mit Abstand höchste Belastung im gesamten Bundesgebiet auf. Hier sei der Grenzwert im Jahresmittel um mehr als 20 Prozent überschritten worden. Morgen tritt in München ein Fahrverbot für besonders umweltschädliche Diesel in der sogenannten erweiterten Umweltzone in Kraft. Diese umfasst auch den Mittleren Ring. – BR

Kommentar verfassen