Di. Sep 28th, 2021

Kartenvorverkauf für die Starken Stücke beginnt

Neuburg – Am Donnerstag, 16. September startet der offizielle Kartenvorverkauf für die Starken Stücke in der Spielzeit 2021/22 des Stadttheaters Neuburg. Erstmals seit Pandemiebeginn im März 2020 kann das Stadttheater wieder mit bis zu 280 Gästen voll besetzt werden. Dazu herrscht im gesamten Gebäude als auch am Sitzplatz Maskenpflicht. Allerdings sind keine FFP2-Masken erforderlich, sondern lediglich sogenannte medizinische Masken. Schließlich gilt die mittlerweile allseits bekannte 3-G-Regel.

Das ist in den kommenden Wochen geplant

Die Starken Stücke starten am 4. und 5. Oktober mit der Operette „Das Land des Lächelns“ von Franz Léhar, dargeboten von der Kammeroper Köln. Am 15. Oktober folgt „Marie Curie“ ein biografisches Schauspiel über die zweifache Nobelpreisträgerin. „Ab in die Sommerfrische!“ geht es mit dem Theater Poetenpack e.V. am 19. und 20. Oktober. In diesem Stück von Carlo Coldoni wird die bessere Gesellschaft aufs Korn genommen.

Der November beginnt mt einem Klassiker, „Der zerbrochene Krug“ von Heinrich von Kleist am 9. November. Die Krimikomödie „Hokuspokus“ am 15. und 16. November ist wie ein schwarz-weiß Film auf der Bühne zu sehen. „Nur drei Worte“, eine Komödie der australischen Bühnenautorin Joanna Murray-Smith wird die Lachmuskeln am 22. und 23. November strapazieren.

Eva Karl-Faltermeier, die bekannte Kabarettistin aus der Oberpfalz, zeigt am 8. und 9. Dezember ihr Programm „Es geht dahi“. Vor Weihnachten (17./18. Dezember) tanzen Darsteller des Juniorballetts München ein Beethofen- und Orff-Programm.

Aus dem Spielplan 20/21 wurde der Kabarettabend mit Thomas Nicolai „Sächsisch für Anfänger“ auf den 3./4. November 2021 verschoben. Das Stück „1984“ von George Orwell wird am 11. November mit bekannten Schauspielern stattfinden. „Peer Gynt – Das Rockmusical“ kann am 1. und 2. Dezember besucht werden.

Außer den Starken Stücken finden dieses Jahr von 29. bis 31. Oktober die 3. Neuburger Figurentheatertage statt mit sehr schönen Kinder- und Familienvorstellungen. Mit dabei sind die Neuburger Fadenspieler e.V. sowie das papp & klapp Theater.

Gedruckte Programme für die Starken Stücke und die Figurentheatertage sind in der Tourist-Information, Ottheinrichplatz A 118, Tel. 08431/55400, tourist@neuburg-donau.de erhältlich. Detaillierte Information gibt es natürlich auch online unter www.neuburg-ist-kultur.de. – Stadt Neuburg

Kommentar verfassen