Fr. Sep 24th, 2021

Berlin: Nach Fällen von mutmaßlichem Abrechnungsbetrug in Corona-Testzentren hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund es jetzt abgelehnt, die Kontrolle zu übernehmen.
Hauptgeschäftsführer Landsberg sagte in einem Interview, weder die Gesundheitsämter noch die Kommunen seien dafür ausgestattet. Er sieht hier vielmehr Bund und Länder in der Pflicht. Das Problem lasse sich nicht durch eine Zuständigkeitsverlagerung, sondern nur mit einem besseren System lösen, so Landsberg. Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern hatten gestern beschlossen, strengere Überwachungsvorgaben zu machen. Wie genau die aussehen könnten, dazu wollen die Minister mit den Kommunalverbänden und den Kassenärztlichen Vereinigungen sprechen. – BR

Kommentar verfassen