Di. Jul 23rd, 2024

Düsseldorf: Nach dem Flüchtlingsgipfel bei Bundesinnenministerin Faeser hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund seine Forderung nach einer finanziellen Entlastung der Kommunen erneuert.

Hauptgeschäftsführer, Landsberg, sagte der Düsseldorfer „Rheinischen Post“, die drängende Frage der finanziellen Entlastung der Kommunen sei bei dem Treffen gestern nicht geklärt worden. Er erwarte daher von der Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder mit Bundeskanzler Scholz Beschlüsse, die über die bisherigen Zusagen hinausgehen und die Kosten für Unterkunft, Schule, Kita und Integration decken. – BR

Kommentar verfassen