Do. Jan 20th, 2022

Berlin: Angesichts der unklaren Corona-Datenlage fordert der Deutsche Städtetag Bund und Länder auf, mehr Tests und Laborkapazitäten zu ermöglichen.
Hauptgeschäftsführer Dedy sagte dem „RedaktionsNetzwerk Deutschland“, um die Meldelage und die Datenlieferungen weiter zu verbessern, sollten Bund und Länder dafür sorgen, dass die niedergelassenen Ärzte die nötigen PCR-Tests auch an Feiertagen sicherstellen und dass an diesen Tagen auch genügend Laborkapazitäten zur Verfügung stehen. Bundesgesundheitsminister Lauterbach geht davon aus, dass die tatsächliche Corona-Inzidenz zwei- bis dreimal so hoch ist wie offiziell erfasst. In den ARD-Tagesthemen beklagte er, dass die Gesundheitsämter viel zu wenig Personal haben. Er wolle das ändern, das habe Priorität. Außerdem sollten die Quarantäne-Dauer und die Kontaktreduzierungen überdacht werden. – BR

Kommentar verfassen