Mi. Sep 22nd, 2021

Berlin: Bundespräsident Steinmeier hat den verstorbenen Showmaster Alfred Biolek gewürdigt. Er sei der eigentliche Erfinder der Talkshow gewesen, schrieb Steinmeier an den Adoptivsohn Bioleks.
Niemand habe die Kultur des Gesprächs und des Zuhörens so gepflegt wie Alfred Biolek. Mit ihm verliere unser Land eine seiner bekanntesten Persönlichkeiten der Unterhaltung – und einen großartigen Menschen, der das Leben geliebt und genossen habe. Biolek war heute Früh im Alter von 87 Jahren gestorben. Zu seinen bekanntesten Sendungen zählten „Bio’s Bahnhof“ und „Boulevard Bio“. – BR

Kommentar verfassen