Do. Feb 22nd, 2024

Washington: Der Pannen-Flieger Boeing 737-9 Max darf bald wieder abheben. Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat ein Verfahren für die Inspektion der Maschinen genehmigt. Sie soll mehrere Stunden pro Flugzeug dauern.
Bei einer fast neuen Boeing 737-9 Max der Alaska Airlines war Anfang Januar eine türähnliche Abdeckung herausgebrochen. Die mehr als 170 Menschen an Bord kamen mit dem Schrecken davon. Die beiden Plätze an der Öffnung waren durch Zufall leer geblieben. Die FAA legte den Flugzeugtyp daraufhin still. Behördenchef Whitaker bezeichnete die Probleme von Boeing bei der Qualitätskontrolle als „inakzeptabel“. – BR

Kommentar verfassen