Di. Dez 6th, 2022

NATO-Generalsekretär Stoltenberg hat Russland davor gewarnt mit dem Einsatz von Atomwaffen eine sehr wichtige Linie zu überschreiten.
Natürlich würde das die Natur des Konflikts fundamental verändern, erklärte Stoltenberg nach einer Sitzung der Nuklearen Planungsgruppe der NATO in Brüssel. Wie eine Antwort der Allianz aussehen würde, ließ er aber offen. Sowohl die Nato als auch Russland wollen in der kommenden Woche routinemäßige Manöver mit Atomwaffen abhalten. – BR

Kommentar verfassen