So. Jun 23rd, 2024

Berlin: Die FDP Politikerin und Vorsitzende des Verteidigungsausschusses, Strack-Zimmermann, hat sich dafür ausgesprochen, den Einsatz westlicher Waffen auch über die Grenzregion Charkiw hinaus freizugeben.

Auf Welt TV sagte sie am Vormittag, Russlands Präsident Putin habe zwei Jahre lang die Ukraine von seinem Grund und Boden aus bombardiert, ohne Sorge haben zu müssen, dass seine Truppen betroffen seien. Das sei völliger Irrsinn. Wer einen anderen angreife, müsse damit rechnen, dass auch sein Land Schaden nehme. Sie sei aber froh, dass jetzt dort gehandelt werde, wo das Problem am akutesten sei. Die Bundesregierung hatte der Ukraine letzte Woche die Erlaubnis erteilt, aus Deutschland gelieferte Waffen auch gegen russische Ziele in der Grenzregion Charkiw einzusetzen. – BR

Kommentar verfassen