Mo. Mai 20th, 2024

Neuburg – Ab Montag, 8. April 2024 wird in Schrobenhausen im Mitterweg (St2046) von der Einmündung Ingolstädter Straße bis zum Kreisverkehr stadtauswärt eine neue Wasserleitung verlegt.
Die Maßnahme ist in drei Bauphasen aufgeteilt. Zunächst wird von Montag, 8. April bis Samstag, 13. April die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Daraufhin wird ab Montag, 15. April bis Freitag, 26. April der Verkehr durch eine Einbahnstraßenregelung stadtauswärts geleitet. Eine Umleitung für stadteinwärts Fahrende ist ausgeschildert. Als dritter Schritt folgt in den Pfingstferien eine Vollsperrung mit entsprechender Umleitungsbeschilderung. – Sabine Gooss, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen