So. Jul 21st, 2024

Rom: Wegen eines Streiks des Bodenpersonals in Italien sind etwa tausend Flüge ausgefallen.

Besonders betroffen sind die Flughäfen in Rom und Mailand, dort wurden insgesamt rund 350 Flüge abgesagt. Wie die Behörden mitteilten, waren etwa 250.000 Reisende betroffen, auch einige hundert Flüge von und nach Deutschland sind gestrichen. An dem Streik beteiligen sich teilweise auch Piloten und Flugbegleiter. Angesetzt ist er noch bis 18 Uhr. – BR

Kommentar verfassen