Fr. Mai 20th, 2022

London: Laut einer Studie haben erst 16 Prozent der europäischen Unternehmen bislang Klimaziele entwickelt, die mit dem Pariser Ziel vereinbar sind, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen.
In die Auswertung des sogenannten Carbon Disclosure Projects, das als Nichtregierungsorganisation die Klimaziele von Firmen systematisch auswertet, flossen die Angaben von mehr als 1220 europäischen Unternehmen ein. Als Fortschritt betrachtet die Studie, dass die befragten Firmen mittlerweile deutlich transparenter und auch wissenschaftsbasierter mit dem Ausstoß ihrer Emissionen umgehen würden. Um die selbst gesteckten Klimaziele jedoch zu erreichen, müssten noch deutlich mehr Unternehmen ihren CO2-Verbrauch drosseln. – BR

Kommentar verfassen