So. Jul 21st, 2024

Berlin: Mit parkenden Autos verdienen Stuttgart, Hamburg und Düsseldorf am meisten Geld unter den 16 Landeshauptstädten.

Das berichtet die Welt am Sonntag unter Verweis auf eine Umfrage in allen Bundesländern. Die Einnahmen in den drei Städten lagen demnach im vergangen Jahr bei rund 40 Euro pro Einwohner. In München sind es im Schnitt gut 35 Euro pro Einwohner im Jahr. Die Zahlen enthalten Einnahmen aus Parkautomaten, Anwohnerparkausweisen und Bußgeldern fürs Falschparken. – BR

Kommentar verfassen