Mo. Nov 29th, 2021

Johannesburg: Der ehemalige Präsident Südafrikas, Jacob Zuma, hat seine 15-monatige Haftstrafe angetreten.
Vergangene Woche war er vom Verfassungsgericht des Landes verurteilt worden, weil er sich geweigert hatte über Korruption während seiner Amtszeit von 2009 bis 2018 auszusagen. Er war aber auf freiem Fuss. Die Polizei war angewiesen, den 79-jährigen festzunehmen, sollte er sich bis zum Abend nicht selbst stellen. – BR

Kommentar verfassen