Fr. Jun 18th, 2021

Mailand: Nach dem Rückzug der englischen Klubs gibt auch der italienische Fußball-Meister Juventus Turin das Projekt einer europäischen „Super League“ als Konkurrenz zur Championsleague auf.
Juve-Präsident Agnelli sagte vor kurzem, er müsse zugeben, dass dieses Projekt jetzt nicht mehr laufe. Er bleibe aber davon überzeugt, dass der europäische Fußball Veränderung brauche. Agnelli war einer der Initiatoren der Super League, einer geschlossenen Liga mit 20 Teilnehmern, von denen 15 unabhängig von der sportlichen Qualifikation teilnehmen sollten. – BR

Kommentar verfassen