So. Aug 1st, 2021

Dallas: Eine Videokassette mit dem Nintendo-Spiel „Super Mario 64“ ist im US-Bundesstaat Texas für 1,56 Millionen Dollar versteigert worden, das sind umgerechnet 1,3 Millionen Euro.
Damit hat erstmals ein Videospiel für über eine Million Dollar den Besitzer gewechselt. Erst vor zwei Tagen hatte beim selben Auktionshaus eine mehr als 30 Jahre alte Version des Spiels „The Legend of Zelda“ mehr als 870.000 Dollar erzielt. – BR

Kommentar verfassen