Mi. Mai 25th, 2022

Berlin: Die Tafeln in Deutschland sehen sich angesichts gestiegener Nachfrage und rückläufigen Spenden in einer Notlage.
Laut dem Vorsitzenden des Bundesverbandes Tafel Deutschland, Brühl, ist die Situation bei den Tafeln so angespannt wie noch nie. Den Zeitungen der Funke Mediengruppe sagte er, dass die freiwilligen Helferinnen und Helfer teilweise pausenlos im Einsatz seien und es als belastend erlebten, wenn sie Menschen nicht helfen können, weil es keine Lebensmittel zum Weitergeben mehr gäbe. Brühl forderte die Bundesregierung auf, bei den Entlastungspaketen nachzubessern. – BR

Kommentar verfassen