Mo. Jul 22nd, 2024

Kyoto: In Japan sind zehntausende Menschen aufgerufen, sich vor dem Taifun „Lan“ in Sicherheit zu bringen.

Die nationale Wetterbehörde warnt vor heftigen Regenfällen, Überschwemmungen und Erdrutschen. „Lan“ hat bereits Flüsse anschwellen lassen; zehntausende Haushalte sind ohne Strom. Der Wirbelsturm zieht mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 144 km/h durch den mittleren Westen des Landes um die Millionenstädte Kyoto und Osaka. – BR

Kommentar verfassen