Di. Jul 23rd, 2024

Potsdam: Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen sind gescheitert – nun wollen die Arbeitgeber in die Schlichtung gehen.

Um kurz nach Mitternacht hatten die Gewerkschaft Verdi und der Beamtenbund den Abbruch der Gespräche verkündet. Verdi-Chef Werneke sprach von nicht überbrückbaren Differenzen. Bundesinnenministerin Faeser als Vertreterin der Arbeitgeber kündigte an, die Schlichtung einzuberufen. Während der Schlichtung sind Streiks ausgeschlossen, so dass es während der Ostertage keine weiteren Aktionen im öffentlichen Dienst geben wird. – BR

Kommentar verfassen