Di. Mrz 5th, 2024

Berlin: Trotz Kälte und Nieselregens haben Tausende für Frieden in der Ukraine und im Gazastreifen demonstriert.
Zur Auftaktkundgebung am Brandenburger Tor kam auch die frühere Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht. Sie kritisierte die Ampel-Regierung scharf und warf der israelischen Regierung rücksichtslose Kriegsführung im Gazastreifen vor. Die Polizei sprach von 10-Tausend, die Veranstalter von 20-Tausend Teilnehmern. Der Aufruf zur Demonstration wurde von Linken-Politikern, Gewerkschaftern und einigen Künstlern unterstützt. – BR

Kommentar verfassen