Mo. Mai 10th, 2021

Palo Alto: Beim US-Elektroautobauer Tesla sind die Geschäfte im ersten Quartal sehr gut gelaufen. Von Januar bis März verdiente das Unternehmen von Elon Musk unterm Strich 438 Millionen Dollar.
Der Umsatz legte nach Unternehmensangaben auf 10,4 Milliarden Dollar zu. Insgesamt lieferte Tesla im ersten Quartal knapp 185.000 E-Autos aus – so viele wie nie zuvor. Vor allem in China sei die Nachfrage hoch, hieß es bei der Bilanz-Vorlage. – Allerdings produziert Tesla immer noch deutlich weniger Fahrzeuge als die Konkurrenz. – BR

Kommentar verfassen