Mo. Nov 29th, 2021

Milwaukee: Bei einer vorweihnachtlichen Straßenparade im US-Bundesstaat Wisconsin ist ein Auto in eine Menschenmenge gefahren.
Wie die Polizei mitteilte, gab es mehrere Tote und mehr als 20 Verletzte. Unter den Opfern sind den Angaben zufolge auch Kinder. Die Hintergründe sind noch unklar. Offen ist auch, ob das Auto vorsätzlich in die Menge gesteuert wurde. Die Polizei sprach von einer chaotischen Lage, es bestehe aber keine weitere Bedrohung. Eine Person wurde in Gewahrsam genommen. Der Vorfall ereignete sich in einem Vorort der Großstadt Milwaukee. – BR

Kommentar verfassen