Mo. Mai 20th, 2024

Regensburg: Nach dem Fund einer Frauenleiche in einem Kofferraum hat die Polizei einen 55-Jährigen festgenommen.
Er steht im Verdacht, die 19-Jährige getötet zu haben. Polizisten hatten die Tote aus dem oberpfälzischen Landkreis Cham gestern im Kofferraum eines Autos entdeckt, das in der Tiefgarage eines Baumarkts stand. Passanten hatten zuvor gemeldet, dass die Seitenscheibe des Wagens eingeschlagen sei. Der 55-Jährige wurde nach Polizeiangaben am Samstagabend festgenommen. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. – BR

Kommentar verfassen