Sa. Mai 18th, 2024

Peking: Bei einer Gasexplosion in China sind mindestens 31 Menschen ums Leben gekommen.
Sie starben im Norden des Landes in der Stadt Yinchuan, als die Explosion ein Restaurant erschütterte. Nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua wurden sieben weitere Menschen verletzt, einer von ihnen schwer. – Eine Gasexplosion hat es gestern auch im Zentrum von Paris gegeben. Dabei wurden nach offiziellen Angaben 37 Menschen verletzt, vier von ihnen lebensgefährlich. Zwei weitere Personen gelten noch als vermisst. Die Explosion ließ ein mehrstöckiges Haus teilweise einstürzen und löste einen Brand aus. Auch hier vermuten Ermittler ein Gasleck. – BR

Kommentar verfassen