Di. Aug 16th, 2022

Hautacam: Der Radprofi Jonas Vingegaard hat die 18. Etappe der Tour de France gewonnen.
Der Däne siegte nach 143,2 Kilometern bei der letzten Bergankunft in Hautacam und machte damit einen großen Schritt in Richtung erstem Tour-Sieg. Im Gesamtklassement liegt Vingegaard mehr als drei Minuten vor Titelverteidiger Tadej Pogacar aus Slowenien. Der Berliner Simon Geschke verlor zudem heute sein Bergtrikot an Vingegaard. – BR

Kommentar verfassen