Mi. Jun 29th, 2022

Cannes: Bei den 75. Filmfestspielen in Cannes hat der Film „Triangle of Sadness“ des schwedischen Regisseurs Ruben Östlund die Goldene Palme gewonnen.
Die scharfe Satire auf die Welt der Superreichen spielt auf einem Luxusschiff und handelt von der Absurdität des Kapitalismus, Machtverhältnissen und von sozialer Ungleichheit. Auch die deutsche Schauspielerin Iris Berben ist in einer Nebenrolle zu sehen. Sie sagte nach der Auszeichnung, sie sei überglücklich, ein kleines Mosaiksteinchen in dieser bitterbösen, komischen, traurigen und widersprüchlichen Film-Satire zu sein. – BR

Kommentar verfassen