Di. Mai 24th, 2022

Schrobenhausen, Lenbachstraße, 12.03.2022, 03:10 Uhr
Vor einem Lokal kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einer handfesten Auseinandersetzung unter den stark alkoholisierten Gästen.
Ein 23-jähriger Pfaffenhofener schlug, laut Zeugenaussagen grundlos, auf einen 35-jährigen Schrobenhausener ein. Dieser wehrte sich, ging aber dann doch zu Boden. Auch, weil der Pfaffenhofener von einem weiteren, bislang unbekannten Täter unterstützt wurde. Der 23-jährige trat dann dem am Boden liegenden 35-jährigen ins Gesicht. Der Schrobenhausener wurde aufgrund einer schweren Kopfverletzung ins Krankenhaus verbracht. Der Pfaffenhofener leistete bei den folgenden polizeilichen Maßnahmen massiven Widerstand gegen die eingesetzten Beamen und musste letztendlich in Gewahrsam genommen werden. Durch die PI Schrobenhausen wurden Ermittlungen zur weiteren Aufklärung der Geschehnisse eingeleitet.

Kommentar verfassen