Mo. Mrz 8th, 2021

Washington: Einen Tag nach dem Angriff auf das US-Kapitol hat Präsident Trump die Ausschreitungen seiner Anhänger verurteilt. In einer Videobotschaft kritisierte er die Gewalt. Die Randalierer hätten den Sitz der amerikanischen Demokratie geschändet, so Trump.
Wer das Gesetz gebrochen habe, werde dafür verurteilt, erklärte er weiter. Zugleich rief der US-Präsident das Land zur Versöhnung auf. In seiner Videobotschaft bekräftigte Trump, dass die Übergabe des Präsidentenamtes an Joe Biden am 20. Januar geordnet ablaufen werde. Unterstützer von Donald Trump waren am Mittwoch mit Gewalt in das Kapitol eingedrungen. Sie randalierten im Gebäude und besetzten Büros der Abgeordneten. Bei den Ausschreitungen starben nach offiziellen Angaben vier Menschen. Der US-Sender CNN berichtete am Abend von einem fünften Todesopfer. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen