Mi. Okt 27th, 2021

Prag: Nach der Parlamentswahl könnte es in Tschechien zu einem Regierungswechsel kommen.
Wie die Wahlkommission mitteilte, wurde das Mitte-rechts-Bündnis Spolu stärkste Kraft. Spolu und ein weiteres Oppositionsbündnis gaben bekannt, dass sie gemeinsam regieren wollen. Mit 108 von 200 Sitzen hätten sie eine deutliche Mehrheit, um den populistischen Ministerpräsidenten Babis abzulösen. Dessen Partei ANO wurde stärkste Einzelpartei. – BR

Kommentar verfassen