Do. Mai 19th, 2022

Neuburg (al). – Der SPORT-IN-Laufcup ist erfolgreich in die diesjährige Laufsaison mit dem Schanzer Seelauf gestartet. Der zweite Test zur Laufserie wird am Karsamstag, den 16.04.2022, in Neuburg stattfinden. Nach zwei langen Jahren mit der Pandemie und ohne regelmäßige Wettkämpfe freuen sich die Veranstalter des TSV 1862 Neuburg, ihr Event als gewohnter Frühjahrslauf im Englischen Garten durchzuführen zu können. Es werden daher starke Läuferinnen und Läufer aus der Region erwartet.

Um 13.30 Uhr beginnt der Schnupperlauf (ohne Zeitnahme) für Kinder U8 (Jahrgang 2015 und jünger) über 400 Meter. 15 Minuten später folgen die Läufe in der Schülerklasse U10 (Jg. 2013/2014) über 800 Meter (zwei Stadionrunden). Um 14.00 Uhr geht der Nachwuchs der Klasse U12 (Jg. 2011 bis 2012) an den Start, für sie wartet eine Runde über 1,7 Kilometer im Englischen Garten. Der gleiche Kurs wartet für die Klassen U14 und U16 (Jg. 2007 bis 2010) um 14.30 Uhr. Der Hauptlauf über zwei Runden im Englischen Garten (7,8 Kilometer) startet um 15.30 Uhr, dieser ist für die Jugend U18 und U20 (Jahrgänge 2003 bis 2006) sowie für Frauen und Männer (Jg. 2002 und älter) vorgesehen. Es wird bei den Erwachsenen eine Altersklassenwertung bis M/W80 durchgeführt.

Der Veranstalter bittet um Einhaltung der gängigen Corona-Regeln, insbesondere um den 1,5 Meter-Abstand zu anderen Personen. Nach dem Rennen werden Getränke und Obst für die Teilnehmer bereitgestellt. Urkunden und Sachpreise werden allen Schülern und Jugendlichen bei der Siegerehrung überrreicht. Für die Sieger des Hauptlaufes warten ebenfalls Urkunden und Sachpreise.

Meldungen sind bereits online beim Zeitnehmer Zeitgemaess unter www.zeitgemaess.info  möglich. Andere Anmeldemöglichkeiten stehen nicht zur Verfügung. Anmeldeschuss ist der 13.04.2022 (Mittwoch) um 23.59 Uhr. Nachmeldungen sind bis 60 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich. Für Fragen steht per E-Mail Anton Lautner unter anton.lautner@web.de  zur Verfügung. Der TSV 1862 Neuburg legt Wert darauf, dass am Lauf durch den Englischen Garten jeder Freizeitsportler teilnehmen kann. – Anton Lautner

Kommentar verfassen