Mi. Jun 12th, 2024

Berlin: Ab heute können die 1,5 Millionen Wahlberechtigten in Deutschland ihre Stimme für die Stichwahl um das Präsidentenamt in der Türkei abgeben.
Bis zum 24. Mai haben sie die Möglichkeit, sich zwischen Präsident Erdogan und seinem Herausforderer Kilicdaroglu zu entscheiden. Erdogan gilt in der zweiten Wahlrunde als Favorit, vor allem im Ausland dürfte er deutlich mehr Stimmen erhalten als sein Herausforderer. Bei der Wahl am 14. Mai hatten knapp 58 Prozent der Auslandstürken für den amtierenden Präsidenten gestimmt, in Deutschland waren es nach vorläufigen Zahlen 65 Prozent. Oppositionsführer Kilicdaroglu kam hierzulande auf rund ein Drittel der Stimmen. – BR

Kommentar verfassen