So. Feb 5th, 2023

Baden-Baden, 15.12.2022 – Mit komfortablem Vorsprung führen Rammstein die Album-Jahrescharts an. Und auch die beliebteste Schallplatte der vergangenen zwölf Monate steuern Till Lindemann & Co. bei.
Dies zeigen die Offiziellen Deutschen Vinyl-Jahrescharts 2022, ermittelt von GfK Entertainment. Über 40.000 LPs setzte „Zeit“ bislang hierzulande ab. Damit behauptet sich die Rockgruppe u. a. gegen die Popstars Taylor Swift („Midnights“, zwei) und Harry Styles („Harry’s House“, vier). Die „Voyage“ der Vorjahressieger von ABBA führt nun an die sechste Stelle.

Gleich drei Bands tauchen doppelt in der Top 20 auf. Dabei handelt es sich um Die Toten Hosen mit ihrer Werkschau „Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen“ (drei) und der 35-Jahre-Jubiläumsediton von „Bis zum bitteren Ende – LIVE!“ (13), die Red Hot Chili Peppers mit ihrem diesjährigen Album-Doppelschlag „Unlimited Love“ (fünf) und „Return Of The Dream Canteen“ (15) sowie Die Ärzte mit den Wiederauflagen ihrer 1990er-Jahre-Platten „Die Bestie in Menschengestalt“ (18) und „Planet Punk“ (19). Als einziger Rapper entert Casper („Alles war schön und nichts tat weh“) die Jahreshitliste an siebter Stelle.

Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern. – Hans Schmucker, GfK Entertainment

Kommentar verfassen