Mi. Jun 12th, 2024

Neuburg – Eine 35-jährige Autofahrerin aus Schrobenhausen ist Dienstagvormittag (30.01.2024) mit ihrem Auto auf der Staatsstraße 2046 zwischen Neuburg und Stengelheim über eine Zapfwelle gefahren.
Gegen 8.40 Uhr war die 35-Jährige in Richtung Stengelheim unterwegs, als ein vor ihr fahrendes Auto einer auf der Fahrbahn liegenden Zapfwelle ausweichen musste. Die 35-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr über die von einem Traktor stammende Zapfwelle. Dabei wurde der Unterboden ihres Wagens beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 500 Euro. Wer die Zapfwelle dort verloren hat, ist bislang noch unklar. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Kommentar verfassen