Do. Feb 22nd, 2024

Wellheim – Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es Montagvormittag (15.01.2024) im Gemeindebereich Wellheim. Gegen 10.00 Uhr befuhr eine 77-jährige mit ihrem Pkw die Kreisstraße von Hard kommend in Richtung Wellheim.
In einem Kurvenbereich kam sie mit ihrem Fahrzeug, aufgrund der winterglatten Fahrbahn, ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken überschlug sich der VW, schleuderte wieder zurück auf die Fahrbahn und blieb dort auf dem Dach liegen. Die Fahrerin und ihre 57-jährige Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem Pkw befreien. Beide Personen wurden mittelschwer verletzt und mit dem Rettungswagen in die Klinik Eichstätt gebracht. Der Pkw wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird auf 2.000 Euro beziffert. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße für ca. 45 Minuten komplett gesperrt. Der Verkehr wurde von den Feuerwehren Wellheim und Dollnstein umgeleitet.

Kommentar verfassen