Di. Okt 4th, 2022

Kiew: In der Ukraine herrscht die Sorge vor verstärkten russischen Angriffen am kommenden Mittwoch.
Am 24. August ist die russische Invasion genau sechs Monate her und am 24. August 1991 erlangte das Land seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion. Präsident Selenskyj sagte in seiner abendlichen Videoansprache, man dürfe nicht zulassen, dass Moskau rund um den Nationalfeiertag Mutlosigkeit und Angst verbreite. Über die zweitgrößte Stadt des Landes, Charkiw, ist für Mittwoch eine 24-stündige Ausgangssperre verhängt worden. Nachts dürfen die Bewohner Charkiws ihre Häuser ohnehin nicht verlassen. Die Stadt im Nordosten des Landes wird häufig von Russland beschossen. – BR

Kommentar verfassen