So. Aug 14th, 2022

Kiew: Russland und die Ukraine machen sich gegenseitig für den Beschuss des Atomkraftwerk-Geländes Saporischschja verantwortlich.
Der ukrainische Präsident Selenskyj sprach von einem „Akt des Terrorismus“ durch die russische Seite und forderte neue Sanktionen, die gezielt die russische Nuklearindustrie treffen sollten. Das Verteidigungsministerium in Moskau machte hingegen ukrainische Soldaten für den Beschuss verantwortlich. – Das größte Atomkraftwerk Europas liegt in der Südukraine. Russische Soldaten hatten es im März unter ihre Kontrolle gebracht. Immer wieder kommt es zu Angriffen rund um das AKW. Die USA werfen Moskau vor, die Anlage aus strategischen Erwägungen als Militärbasis zu nutzen. – BR

Kommentar verfassen