Di. Mai 17th, 2022

Kiew: Der ukrainische Präsident Selenskyj hat den Westen erneut um schwere Waffen gebeten.
Mit Flugzeugen und genügend gepanzerten Fahrzeugen und Artillerie hätte man eine Chance, die von Russland fast eroberte Hafenstadt Mariupol zu befreien, sagte er in seiner nächtlichen Videoansprache. Zudem forderte er, die Sanktionen weiter zu verschärfen. Moskau müsse so hart getroffen werden, dass das russische Gerede über den Einsatz von Massenvernichtungswaffen aufhöre, so Selenskyj. Das ukrainische Asow-Regiment hatte Russland am späten Abend vorgeworfen, im Osten der Ukraine eine unbekannte Substanz mit einer Drohne abgeworfen zu haben. Unabhängig überprüfen lässt sich der Vorwurf bislang nicht. – Russland plant nach Erkenntnissen westlicher Militärs eine Großoffensive im Osten der Ukraine. Die Truppen dort seien von 30.000 auf 40.000 Personen aufgestockt worden, sagte ein Vertreter des US-Verteidigungsministeriums. – BR

Kommentar verfassen