Di. Aug 3rd, 2021

Kiew: Die Ukraine hat heute an die Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 35 Jahren erinnert. Präsident Selenskyj sagte bei einem Besuch der sogenannten Sicherheitszone in der Nähe des Unglücksreaktors, vergleichbare Katastrophen müssten in Zukunft verhindert werden. Wörtlich fügte er in hinzu: „Die Explosion von Tschernobyl hat die Welt verändert.“
In Deutschland erinnerte Umweltministerin Schulze an das Unglück: Tschernobyl sei ein tragischer Beleg für alles, was gegen Atomkraft spreche, so Schulze. Die Risiken seien unbeherrschbar und die Folgen weitreichend. Tschernobyl gilt als größte Katastrophe in der Geschichte der zivilen Nutzung der Atomenergie. Infolge einer Reaktor-Explosion im Atomkraftwerk von Tschernobyl wurden ganze Landstriche radioaktiv verstrahlt. Es gab tausende Tote und Verletzte. – BR

Kommentar verfassen