So. Mrz 3rd, 2024

Kiew: Die Ukraine hat die massivsten Luftangriffe durch Drohnen auf Kiew seit Kriegsbeginn gemeldet.
Dabei ist nach Angaben des Militärkommandos der Hauptstadt mindestens ein Mensch getötet worden. Die Verteidigungssysteme hätten mehr als 40 vom russischen Militär gestartete Drohnen abgeschossen. Der Angriff dauerte demzufolge mehr als fünf Stunden. Kiew feiert heute den Tag seiner offiziellen Gründung, die traditionellen Veranstaltungen dazu werden in diesem Jahr aber kleiner ausfallen. Auch in anderen Regionen hat es laut ukrainischer Führung Attacken aus der Luft gegeben. In der nordöstlichen Region Charkiw seien dabei zwei Menschen gestorben. – BR

Kommentar verfassen