Fr. Mai 24th, 2024

Kiew: Ukrainer im wehrfähigen Alter, die im Ausland leben, erhalten keine Reisepässe mehr.
Ukrainische Männer zwischen 18 und 60 Jahren müssen laut der neuen Verordnung in ihre Heimat zurückkehren, wenn sie neue Dokumente wollen. In der Praxis bedeutet das, dass Ukrainer, die sich vor dem Wehrdienst drücken, nicht mehr uneingeschränkt im Ausland reisen können. Schätzungen zufolge leben mehr als eine halbe Million ukrainischer Männer im Ausland. Nach dem ukrainischen Kriegsrecht dürfen Männer im wehrfähigen Alter das Land nicht verlassen. – BR

Kommentar verfassen