Di. Dez 6th, 2022

Berlin: Der neue ukrainische Botschafter in Berlin, Makejew, hat Deutschland vor der Aufnahme russischer Kriegsdienstverweigerer gewarnt.
„Da fliehen junge Männer, die nichts bereuen, sich trotzdem vor dem Militärdienst drücken wollen und am Ende Russlandfahnen schwenkend in Autokorsos durch deutsche Städte fahren“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Diese Russen seien ein Sicherheitsrisiko. Seit der Teilmobilmachung sollen sich zahlreiche Russen ins Ausland abgesetzt haben. Die Bundesregierung hatte zuletzt erklärt, die Vorgaben zur Aufnahme russischer Kriegsdienstverweigerer würden aktuell überprüft. – BR

Kommentar verfassen