Fr. Aug 6th, 2021

München: Nach den teils heftigen Unwettern der vergangenen Tage hat Bayerns Umweltminister Glauber die Kommunen dazu aufgerufen, sich für Starkregen und Sturzfluten zu rüsten.
Jede Gemeinde könne es treffen, so der Politiker der Freien Wähler. Obwohl die Staatsregierung laut Glauber ein Förderprogramm für bessere Schutzkonzepte aufgelegt hat, würden diese bislang nur zögerlich abgerufen. Demnach haben bislang rund 100 der mehr als 2.000 bayerischen Kommunen Zuschüsse beantragt. Erst vorgestern hatte ein schweres Unwetter unter anderem in Landshut massive Schäden verursacht. – BR

Kommentar verfassen