Sa. Apr 20th, 2024

Berlin: In einem gemeinsamen Appell warnen Umweltorganisationen vor Holzheizungen als Alternative zum Heizen mit Kohle oder Gas.
Die Nutzung von Holz sei umweltschädlich und gefährde die Klimaziele, heißt es von Greenpeace, der Deutschen Umwelthilfe, dem Nabu und dem WWF. Schon heute seien die Wälder in Deutschland und global übernutzt mit verheerenden Konsequenzen für die Biodiversität, so die Umweltverbände. Würde der globale Energiebedarf nur mit Holz gedeckt, wären die Wälder der Welt nach einem Jahr nahezu ausgelöscht, warnen sie. Hintergrund für den Appell ist das neue Gebäudeenergiegesetz und die Forderung der FDP nach mehr Möglichkeiten zum Heizen mit Holz. – BR

Kommentar verfassen