Sa. Dez 4th, 2021

New York: Nach dem Putsch im Sudan soll sich der UN-Sicherheitsrat heute in New York in einer Dringlichkeitssitzung mit der Lage in dem ostafrikanischen Land beschäftigen.
Nach Einschätzung der Vereinten Nationen hat das Militär die Kontrolle über die Hauptstadt Khartum. Der Flughafen und wichtige Brücken seien in der Hand der Streitkräfte. Der Ministerpräsident Abdullah Hamduk sei von Angehörigen des Militärs an einen unbekannten Ort verschleppt worden. – BR

Kommentar verfassen