Mi. Okt 20th, 2021

New York: Mit Reden von UN-Generalsekretär Guterres, US-Präsident Biden und dem chinesischen Staatschef Xi Jinping beginnt heute die Generaldebatte der UN-Vollversammlung.
Hauptthemen werden die Coronakrise und die Klimakatastrophe sein. Nachdem die UN-Vollversammlung im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie hauptsächlich mit vorab aufgezeichneten Video-Reden abgelaufen war, sind in diesem Jahr mehr als 100 Staats- und Regierungschefs wieder persönlich in New York vertreten, wenn auch mit deutlich kleineren Delegationen. Als deutsche Vertreter reisen Bundespräsident Steinmeier und Außenminister Maas nach New York. Steinmeier wird am Freitag die Rede für Deutschland halten. – BR

Kommentar verfassen