Sa. Jun 15th, 2024

New York: Die Vereinten Nationen machen Russland für die Tötung von 136 Kindern in der Ukraine im vergangenen Jahr verantwortlich.
Das geht aus einem jährlichen Bericht von UN-Generalsekretär Guterres an den Sicherheitsrat hervor. Darin werden russische oder mit Russland verbündete Einheiten auch für 480 Angriffe auf Schulen oder Krankenhäuser verantwortlich gemacht. Zudem habe die russische Armee in 91 Fällen Kinder als menschliche Schutzschilde missbraucht. Die Ukraine wird ihrerseits für den Tod von 80 Kindern verantwortlich gemacht. – BR

Kommentar verfassen