So. Feb 5th, 2023

New York: UN-Nothilfekoordinator Griffiths hat das – wie er sagte: kolossale – Leid der ukrainischen Zivilbevölkerung beklagt.
Vor dem UN-Sicherheitsrat in New York berichtete er, mehr als 14 Millionen Menschen seien zur Flucht aus ihren Häusern gezwungen worden. Russische Angriffe auf Kraftwerke und Heizungsanlagen nähmen derzeit Millionen Ukrainern die Wärme und den Strom. Laut dem UN-Menschenrechtsbüro sind seit Beginn des Kriegs 17.000 Todesfälle von Zivilisten registriert worden; die tatsächliche Opferzahl sei jedoch viel höher. – BR

Kommentar verfassen