Mo. Mai 20th, 2024

Jerusalem: Das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen schließt sein Büro in Jerusalem.
Damit reagiert die UN-Agentur auf zwei Fälle von Brandstiftung durch israelische Demonstranten. Generalkommissar Lazzarini erklärte, UN-Personal sei ernsthaft in Gefahr gewesen. Das Hauptquartier werde so lange geschlossen, bis die Sicherheit wiederhergestellt sei. – BR

Kommentar verfassen