Sa. Apr 20th, 2024

New York: Der Weltsicherheitsrat wird am Nachmittag über eine Resolution abstimmen, die eine sofortige und anhaltende Waffenruhe im Gaza-Krieg fordert. Aus Diplomatenkreisen heißt es, die Beschlussvorlage dazu sei von den USA eingebracht worden.
Sollte die Resolution gebilligt werden, wäre es das erste Mal seit Beginn des israelischen Militäreinsatzes Anfang Oktober, dass sich das mächtigste Gremium der Vereinten Nationen für eine anhaltende Waffenruhe im Gazastreifen ausspricht. Auch die EU-Staaten verschärfen ihren Ton gegenüber Israel und fordern eine sofortige Feuerpause. In einer Erklärung heißt es, sie solle zu einem nachhaltigen Waffenstillstand, zur bedingungslosen Freilassung aller Geiseln und zur Bereitstellung humanitärer Hilfe führen. – BR

Kommentar verfassen